Stärken-Workshop für Wachstumsorientierung – Zeit über sich hinauszuwachsen

„Manchmal muss man am Ende stehen, um den Anfang zu sehen“

Eine stärkenorientiere Unternehmensphilosophie lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Wer nur Schwächen ausgleicht, wird durchschnittlich. Wer den Fokus allerdings auf Stärken setzt, hat die Möglichkeit herausragend zu werden. Jene Unternehmen, die das schlummernde Potential seiner Mitarbeiter erkennt und weckt, gewinnen einen enormen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Mitstreitern. Das Problem: Viele Mitarbeiten kennen ihre eigenen Stärken nicht oder haben ein verzerrtes Bild was Stärken eigentlich sind. Stärken gehören nicht in Schubladen, sondern sollten gelebt und entwickelt werden.
Ein evidenzbasierter Stärkenworkshop zahlt sich aus, weil …